0%
Achtung: Javascript ist in Ihrem Browser für diese Webseite deaktiviert. Es kann sein, dass sie daher die Umfrage nicht abschließen werden können. Bitte überprüfen Sie ihre Browser-Einstellungen.

Umfrage Betrachtung von Einsatzzeiten von Brandschutzbeauftragten in Verbindung mit der jeweiligen Betriebsart und -größe

 

 

Liebe Teilnehmer*innen,

ich freue mich sehr, dass Sie sich die Zeit nehmen um die nachfolgenden Fragen zu beantworten.

Zurzeit befinde ich mich in der Anfertigung meiner Abschlussarbeit im Bachelorstudiengang Sicherheitstechnik am Lehrstuhl für Chemische Sicherheit und Abwehrender Brandschutz der Bergischen Universität Wuppertal in Zusammenarbeit mit der Abteilung Risikomanagement von VdS Schadenverhütung.

Ziel meiner Abschlussarbeit ist es anhand ungefährer realer Einsatzzeiten bei jährlich wiederkehrenden Aufgaben von Brandschutzbeauftragten in Betrieben bzw. Standorten den ungefähren jährlichen Zeitaufwand zu ermitteln. Ferner soll anhand der Umfrage ein aktuelles Bild bezüglich der betrieblichen Situationen sowie der Ausbildung des Brandschutzbeauftragten abgeleitet werden.

Hierzu werden Ihnen einige allgemeine sowie tätigkeitspezifische Fragen gestellt. Die von Ihnen gegebenen Informationen werden vertraulich und datenschutzrechtlich gesichert. Des Weiteren erfolgen die Angaben anonym, wodurch keine Rückschlüsse auf einzelne Person geschlossen werden können.

Mit der Teilnahme erklären Sie sich damit einverstanden, dass die Daten statistisch ausgewertet und ggf. die Ergebnisse der Arbeit weiterverwendet werden.

Sie können die Beantwortung jederzeit unterbrechen und zu einem anderen Zeitpunkt fortführen.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung im Vorfeld.

Für Rückfragen stehe ich gerne zur Verfügung.

Carina Adrian

(geb. Wiepning)

 

E-Mail: carina.wiepning@uni-wuppertal.de

 

 

Dies ist eine anonyme Umfrage.

In den Umfrageantworten werden keine persönlichen Informationen über Sie gespeichert, es sei denn, in einer Frage wird explizit danach gefragt.

Wenn Sie für diese Umfrage einen Zugangsschlüssel benutzt haben, so können Sie sicher sein, dass der Zugangsschlüssel nicht zusammen mit den Daten abgespeichert wurde. Er wird in einer getrennten Datenbank aufbewahrt und nur aktualisiert, um zu speichern, ob Sie diese Umfrage abgeschlossen haben oder nicht. Es gibt keinen Weg, die Zugangsschlüssel mit den Umfrageergebnissen zusammenzuführen.